Rolli-Taxen – zwei Standorte im WILIH-Land

Stuttgart-Sillenbuch/Wangen … Die Landeshauptstadt Stuttgart hat in Abstimmung mit dem Taxi‐Gewerbe an 17 Taxistandorten exklusive Flächen für sogenannte „Rolli-Taxen“ eingerichtet und beschildert (siehe Foto). Eine davon befindet sich in Sillenbuch am Taxiplatz Kirchheimer-Straße/Höhenringweg bei der Stadtbahnhaltestelle Schemppstraße/Ostfilderfriedhof, die andere am Taxistand vor der Kelter in Wangen (Ulmer Straße 334).

Durch diese Möglichkeit wird das Angebot für Menschen mit Behinderung, barrierefrei und flexibel in Stuttgart und der Region unterwegs zu sein, weiter verbessert.

Die Stadt fördert die Umrüstung von Taxen zu Rolli-Taxen, da das Taxi-Gewerbe einen wichtigen Beitrag leistet, damit alle Menschen zu jeder Zeit und an jedem Tag mobil sein können. Bisher wurden mit Fördermitteln der Stadt vier Taxen so umgebaut, dass auch Fahrten für Menschen angeboten werden können, die ihren Rollstuhl während der Fahrt nicht verlassen können oder möchten. Insgesamt sind sieben Rolli-Taxen im Gebiet Stuttgart, Leinfelden‐Echterdingen und Filderstadt unterwegs.

Sollte kein Taxi an einem der exklusiven Rolli-Taxen-Plätze bereitstehen, kann über die Taxi-Auto-Zentrale Stuttgart unter der Rufnummer 0711/5510000 ein Rolli-Taxi angefordert werden. Selbstverständlich können die Rolli-Taxen auch nach Hause oder zu anderen Orten bestellt werden.

Fördermittel für den Umbau von Taxen können nach wie vor beantragt werden. Die aktuellen Richtlinien ermöglichen es, dass auch kleinere Fahrzeuge bezuschusst werden. Infos zum Förderprogramm gibt es auf der Homepage der Stadt Stuttgart hier.

Quelle und Foto (Leif Piechowski, Rechte LHS): Stadt Stuttgart

WILIH-Leser wissen gerne eher als andere mehr als andere. Gerne dürfen Sie diesen Beitrag und den WILIH weiterempfehlen!

WILIH kostenlos abonnieren!
Bei WILIH gibt es keine Bezahlschranke!

Einfach hier anmelden, dann bekommen Sie wöchentlich die Übersicht der wichtigsten Themen frei Haus
Unsere WILIH-Garantie:
Abbestellung jederzeit möglich!