Stadt kann Flüchtlingscontainer beim GSG aufstellen

Stuttgart-Sillenbuch … Der Stuttgarter Gemeinderat hat am 29. Oktober beschlossen: An neun Standorten kann die Stadt insgesamt 18 Systembauten beziehungsweise Container errichten. Damit schafft die Stadt im kommenden Jahr 2.148 Plätze für Flüchtlinge. Unter anderem 108 Plätze in zwei Containern neben dem Geschwister-Scholl-Gymnasium (GSG) am Unteren Hasenwedel.

Bei einem Infoabend am 26. Oktober in Sillenbuch hatten Bürger noch Alternativen vorgeschlagen. Eine Vertreterin der Stadt stellte zwar die Prüfung weiterer Standorte in Aussicht, jedoch nicht als Alternative zum Unteren Hasenwedel, sondern nur im Hinblick auf weitere denkbare Flüchtlingsunterkünfte. Der Gemeinderat folgte jetzt dem Vorschlag der Verwaltung, dem zuvor der Sillenbucher Bezirksbeirat zugestimmt hatte.

An der Gorch-Fock-Straße 32 werden zudem leerstehende Schulgebäude hergerichtet. Dort soll in Kürze eine Notunterkunft für 80 Asylsuchende eingerichtet werden – vergleichbar der Unterkunft in der Turn- und Versammlungshalle Hedelfingen.

Ansprechpartner für alle, die sich in der Flüchtlingshilfe im Stadtbezirk Sillenbuch engagieren wollen, ist Uemit Kepenek, der für die Arbeitsgemeinschaft Dritte Welt (AGDW) das Flüchtlingsdorf an der Kirchheimer Straße 142-146 in Heumaden betreut und auch für die Gorch-Fock-Straße 32 zuständig sein wird. Kontaktaufnahme bitte via eMail an uemit.kepenek@agdw.de.

Für ehrenamtliche Flüchtlingshelfer hat das baden-württembergische Staatsministerium das 140-seitige Handbuch „Willkommen!” herausgegeben.

Früher als andere informiert sein? Abonnieren Sie diesen Blog! Einfach „Seite via eMail abonnieren” – und Sie erfahren „Neues aus dem WILIH-Land” immer sofort.

 

Sind Sie schon Bescheidwisser?
Nein? Dann kostenlos anmelden!
Und Sie erfahren Neuigkeiten
aus dem WILIH-Land sofort.

WILIH-Garantie:
Sie erhalten keine Werbung!
Abbestellung jederzeit möglich!

wilih.de-Beiträge sofort und kostenlos!

Tragen Sie Ihre Mailadresse ein und erhalten Sie eine Information über jeden neuen Beitrag auf wilih.de