Stuttgart 21: Bürgerinformationsabend in Wangen am 17.2.2016

Stuttgart-Wangen … Die Bürgerbeauftragte der Landeshauptstadt für Stuttgart 21, Alice Kaiser, lädt am Mittwoch, 17. Februar, um 19 Uhr, in der Turn- und Versammlungshalle der Wilhelmschule Wangen, Hedelfinger Straße 9, zu einem Bürgerinformationsabend ein. Das teilte die Stadt Stuttgart heute in ihrem Pressedienst mit.

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Bezirksvorsteherin von Wangen, Beate Dietrich, statt. Vertreter der DB Projekt Stuttgart-Ulm GmbH stehen für Fragen der Bürger zur Verfügung.

Im Stadtbezirk werden im Rahmen des Bahnprojekts Stuttgart-Ulm die beiden Tunnelröhren zwischen dem neuen Stuttgarter Hauptbahnhof und Ober- beziehungsweise Untertürkheim über den sogenannten Zwischenangriff Ulmer Straße bergmännisch gegraben. Der Tunnelvortrieb befindet sich aktuell im Bereich der Jägerhalde. Die Weströhre wird in kurzer Zeit das Wohngebiet unterfahren haben. Der Vortrieb der Oströhre wird sich zunächst in den kommenden Wochen in Richtung Neckar konzentrieren, im Laufe der nächsten Monate jedoch ebenfalls das Wohngebiet im Degen, Jägerhalde, erreichen.

Bürger aus Wangen haben den Wunsch geäußert, über den Bauablauf und die damit in Verbindung stehenden Beeinträchtigungen informiert zu werden.

Sie haben etwas zum Thema zu sagen? Bitte schreiben Sie an leserbrief@wilih.de.

WILIH kostenlos abonnieren!
Bei WILIH gibt es keine Bezahlschranke!

Einfach hier anmelden, dann bekommen Sie wöchentlich die Übersicht der wichtigsten Themen frei Haus
Unsere WILIH-Garantie:
Abbestellung jederzeit möglich!