Vermisstenfahndung nach 23-jährigem Mann

Update vom 8. November 2020, 18 Uhr

Der seit dem 1. November 2020 aus Ostfildern-Ruit als vermisst gemeldete 23 -Jährige konnte heute gegen 17.00 Uhr in einer Kleingartenanlage zwischen Ostfildern-Ruit und Esslingen-Weil wohlbehalten angetroffen werden. Nach entsprechenden Hinweisen aus der Bevölkerung waren dort im Laufe des Nachmittages gezielte Suchmaßnahmen eingeleitet worden.

Quelle: Polizeipräsidium Reutlingen.

Ostfildern-Ruit … Die Polizei fahndet nach dem 23-jährigen Maximilian M., der seit Sonntag, 1. November 2020, in Ostfildern-Ruit vermisst wird.

Der Vermisste hat seine Wohnanschrift unbemerkt zu Fuß verlassen und ist seither entgegen sonstigen Gewohnheiten nicht wieder zurückgekehrt. Nach jetzigen Erkenntnissen kann nicht ausgeschlossen werden, dass er sich irgendwo im Freien verborgen hält und infolge seines psychischen Zustands zwischenzeitlich in eine hilflose Lage geraten sein könnte. Wer den Vermissten gesehen hat oder sonstige Hinweise auf seinen Aufenthaltsort geben kann, wird gebeten, sich unter 0711 7091-3 beim Polizeirevier Filderstadt zu melden.

Beschreibung des Vermissten:

  • 173 cm groß
  • normale bis muskulöse Statur
  • dürfte mit einer hellgrauen Hose und grauem Pulli bekleidet sein.

Wichtige Anmerkung !!!
Entgegen dem auf dem Fahndungsbild abgebildeten Aussehen ist der Kopf des Vermissten aktuell fast vollständig rasiert, es sind nur noch einzelne, dunkle Haarbüschel sichtbar. Außerdem ist sein Gesicht glattrasiert.

Quelle: Polizeipräsidium Reutlingen.

Weitere aktuelle Polizeimeldungen aus dem WILIH-Land finden Sie hier.

 

 

– Anzeige –

WILIH kostenlos abonnieren!
Bei WILIH gibt es keine Bezahlschranke!

Einfach hier anmelden, dann bekommen Sie wöchentlich die Übersicht der wichtigsten Themen frei Haus
Unsere WILIH-Garantie:
Abbestellung jederzeit möglich!