Vernissage am 7. Januar: Kunst im Untergrund

Stuttgart-Wangen ... Die Straßenunterführung bei der Stadtbahnhaltestelle am Wangener Marktplatz wird am Donnerstag, 7. Januar zum Schauplatz eines Kunstprojekts. Mit einer Vernissage von 19 bis 22 Uhr werden die Stuttgarter Künstler Christian Eickhoff, Peter Franck und Julia Wenz die Unterführung in einen „Zwischenraum für zeitgenössische Kunst” überführen.

Kunstwerke sollen der inzwischen kaum noch genutzten Passage ein neues Gesicht geben und sie so neu beleben. Die Idee zu dieser Nutzung gab die CDU im Wangener Bezirksbeirat. Die Diskussion über die Zukunft der Unterführung war eines der Wangener Themen des Jahres 2015.

Früher als andere informiert sein? Abonnieren Sie diesen Blog! Einfach „Seite via eMail abonnieren” – und Sie erfahren „Neues aus dem WILIH-Land” immer sofort.

Meldungen nie mehr verpassen? Melden Sie sich kostenlos an, um über neue Beiträge auf wilih.de informiert zu werden. Kostet nix, macht aber schlauer.

Sie erhalten keine Werbung!
Abbestellung jederzeit möglich!

wilih.de-Beiträge sofort und kostenlos!

Tragen Sie Ihre Mailadresse ein und erhalten Sie eine Information über jeden neuen Beitrag auf wilih.de