Wahrnehmen – Sechs Impulse zu einer bewussten Passionszeit

Stuttgart-Sillenbuch … Vom 7. Februar bis 20. März findet in der Martin-Luther-Kirche in Sillenbuch (Oberwiesenstraße 28) die Reihe „Wahrnehmen – sechs Impulse zu einer bewussten Passionszeit”  statt.

Immer sonntags (Ausnahme: 21. Februar) gibt es um 18 Uhr eine Andacht, in der die Sinne für verschiedene Themen wie Flucht, Körper, Riechen, Stimme, Stille und Schmerz geschärft werden sollen. Dabei sollen keine Antworten vorgegeben, sondern bei den Besuchern vielmehr Fragen für die kommende Passionswoche aufgeworfen werden.

Auftakt zu der Reihe bildet am 7. Februar das Konzert „Und dazwischen war das Meer”, in dem sich Irene Baumann (Rezitation) und der Kantor der Martin-Luther-Gemeinde Paul Nickel (Orgelimprovisation) mit Momenten des Fliehens beschäftigen.

Daran anschließend gestaltet Pfarrer Friedbert Baur am 14. Februar eine Andacht zum Thema Körpererfahrungen. Anne-Lea Rebholz (Bratsche) wird die Andacht musikalisch begleiten.

Am 28. Februar ist das zentrale Thema „Riechen, Geruch”, welches von dem ehemaligen Sillenbucher Pfarrer Dr. Hans-Ulrich Gehring dargestellt wird. Musikalisch bereichert wird diese Andacht durch Viviana Rieke (Klarinette).

Um Stille geht es in der Andacht am 6. März. Hier wird die Gregorianikschola an der Martin-Luther-Kirche die Andacht musikalisch bereichern.

Der Bassbariton Pascal Zurek, der im Juni in der Produktion „Alice im Wunderland” als Greif/Kröt an der Jungen Oper Stuttgart debütiert, gestaltet zusammen mit Pfarrer Friedbert Baur die Andacht am 13. März zum Thema „Stimme”.

Abschluss der Reihe bildet am 20. März eine Andacht zum Thema „Schmerz”, in der Paul Nickel zu Bildern der Künstlerin Bärbel Gallenmüller improvisieren wird. Geleitet wird die Andacht von dem neuen Pfarrer der Martin-Luther-Kirche Friedrich July.

Der Eintritt zu den Veranstaltungen ist frei, um Spenden zugunsten der Künstler wird gebeten.

Früher als andere informiert sein? Abonnieren Sie diesen Blog! Einfach „Seite via eMail abonnieren” – und Sie erfahren „Neues aus dem WILIH-Land” immer sofort.

WILIH kostenlos abonnieren!
Bei WILIH gibt es keine Bezahlschranke!

Einfach hier anmelden, dann bekommen Sie wöchentlich die Übersicht der wichtigsten Themen frei Haus
Unsere WILIH-Garantie:
Abbestellung jederzeit möglich!