Welchen Weinbau wollen wir uns leisten?

Stuttgart-Rohracker … Das Europe Direct Informationszentrum Stuttgart möchte in den nächsten Jahren Europa auch in die äußeren Stadtbezirke bringen. Mit zwei bis drei Veranstaltungen pro Jahr soll es darum gehen, in Themenfeldern, die für die Bezirke wichtig sind, aufzuzeigen, wie viele Bereiche unseres täglichen Lebens, unserer Wirtschaft oder unserer Umwelt vom Zusammenspiel mit Europa geprägt sind. Das europäische Zusammenwachsen findet auch „vor Ort“ statt.

Den Auftakt dieser neuen Reihe, die in Zusammenarbeit mit der Landeshauptstadt Stuttgart/Abtl. Außenbeziehungen und dem Bezirksamt Hedelfingen durchgeführt wird, macht eine Vortrags- und Diskussionsveranstaltung über die Europäische Weinbaupolitik und ihre Auswirkungen in Stuttgart am 21. März, 18 Uhr, unter dem Titel „Europa vor Ort. Welchen Weinbau wollen wir uns leisten?“. Diskutiert wird in der Kelter in Rohracker (Sillenbucher Str. 10) u.a. mit dem baden-württembergischen Landwirtschaftsminister und dem Leiter des Weinguts der Stadt Stuttgart über einen wichtigen Wirtschaftszweig der Neckarvororte und nicht zuletzt darüber, wie man diesen Schatz der lokalen Weinbaukultur für die Zukunft rüsten kann.

Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen. Eintritt frei, Anmeldung bitte bis 16. März an info@europe-direct-stuttgart.de oder unter 0711-2349371.

Hinweise auf interessante Veranstaltungen wie diese nie mehr verpassen? Einfach diesen Blog abonnieren – und eine Mail bekommen, wenn es Neues gibt. Kostet nix, macht aber schlauer!

Meldungen nie mehr verpassen? Melden Sie sich kostenlos an, um über neue Beiträge auf wilih.de informiert zu werden. Kostet nix, macht aber schlauer.

Sie erhalten keine Werbung!
Abbestellung jederzeit möglich!

wilih.de-Beiträge sofort und kostenlos!

Tragen Sie Ihre Mailadresse ein und erhalten Sie eine Information über jeden neuen Beitrag auf wilih.de