WG Rohracker – Winterführung am Samstag

Stuttgart-Rohracker … Erleben Sie die Jahreszeiten, die Entwicklung der Weinstöcke und die einzigartige Lebewelt in den terrassierten Weinbausteillagen in Stuttgart-Rohracker! Am Samstag, 23.2.2019, findet die erste von vier Jahreszeitenführungen statt, die die Weingärtnergenossenschaft (WG) Rohracker anlässlich ihres hundertjährigen Bestehens in diesem Jahr anbietet (14 Uhr: Treffpunkt an der Endhaltestelle Weinklinge der Buslinie 62 in Rohracker). Aktuelle Fotos sehen Sie hier in der Galerie.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Jetzt ist die Landschaft besonders gut zu erkennen

Es herrscht Winterruhe im Weinberg. Jetzt wird der Rebschnitt durchgeführt. Überflüssige Ruten werden entfernt. Der Wuchs der Rebe vom vergangenen Sommer ist ohne Laub gut zu erkennen. Dank des fehlenden Laubes offenbaren sich die Landschaft, das Relief und die Trockenmauern mit ihrer Anordnung im Hang deutlicher als im Sommer. Erwandert wird – unter fachkundiger Führung – das Gewann Burghalde: Dort werden der Rebschnitt und seine Wirkung auf den Rebstock und die Qualität der Trauben erklärt. Die geführte Winterwanderung dauert etwa zweieinhalb Stunden. Festes Schuhwerk ist erforderlich, denn zu begehen sind zum Teil schmale Wege und Staffeln. Die Führung ist nicht kinderwagentauglich.

In Rohracker bleibt die Kulturlandschaft lebendig

Der Weinbau in Rohracker wird wie seit Jahrhunderten in terrassierten Steillagen betrieben. Daran hat sich bis heute nichts geändert. Das Zauberwort zum Erhalt der ursprünglichen Landschaft und deren Artenreichtum lautet: Handarbeit. Was hier lebendige Realität ist, ging anderswo verloren: Die Schönheit der alten Kulturlandschaft fiel nicht der „Rasierklinge“ der Rebflurbereinigung zum Opfer. Die lebendige Landschaft in Rohracker liefert ein anschauliches Beispiel von Kultur und Geschichte, von Vielfalt und Eigenart und ist bei entsprechender Kontinuität wichtiger Bestandteil heutiger Heimat. Die weiteren Jahreszeitenwanderungen: Der Frühling wird am Samstag, 6. April, zu erleben sein. Im Sommer findet die Führung am Samstag, 6. Juli, statt. Und der Abschluss des Weinjahrgangs 2019 zeigt sich im Herbst, am Samstag, 21. September. Treffpunkt ist jeweils um 14 Uhr an der Endhaltestelle der Buslinie 62 bei der Weinklinge in Rohracker. Alle Führungen sind kostenlos. Eine Teilnehmerbeschränkung gibt es nicht.

Interessante Veranstaltungen wie diese nie mehr verpassen? Einfach für diesen Blog anmelden – und eine Mail bekommen, wenn es Neues gibt. Kostet nix, macht aber schlauer!

Meldungen nie mehr verpassen? Melden Sie sich kostenlos an, um über neue Beiträge auf wilih.de informiert zu werden. Kostet nix, macht aber schlauer.

Sie erhalten keine Werbung!
Abbestellung jederzeit möglich!

wilih.de-Beiträge sofort und kostenlos!

Tragen Sie Ihre Mailadresse ein und erhalten Sie eine Information über jeden neuen Beitrag auf wilih.de