Winternotquartiere: Sillenbuch nur noch Reserve

Stuttgart-Sillenbuch … In diesem Winter stellt die Stadt Stuttgart drei Unterkünfte für Notübernachtungen Obdachloser zur Verfügung. Die ehemalige Schule und frühere Flüchtlingsunterkunft an der Gorch-Fock-Straße 32 in Sillenbuch (Foto oben) fehlt diesmal auf der Liste. Sie dient offenbar nur noch als Reserve für den Fall, dass alle drei Notunterkünfte einmal ausgebucht sind. Außerdem ist wieder der Kältebus des Deuschen Roten Kreuzes im Stadtgebiet unterwegs.

„Die Unterkunft an der Gorch-Fock-Straße wird nur geöffnet, wenn die anderen Gebäude voll sind und wir dringend weitere Plätze benötigen.” Durch die Eröffnung des neuen Gebäudes an der Hohenheimer Straße stünden aus jetziger Sicht eigentlich genug freie Plätze zur Verfügung. Dies teilte eine Sprecherin der Stadt Stuttgart auf Anfrage von WILIH mit.

Wohnungslose Menschen in Stuttgart könnten im Winterhalbjahr die zentrale Winternotübernachtung an der Hauptstätter Straße 150 aufsuchen. Dort stünden 42 Plätze zur Verfügung. Im Gebäude Villastraße im Stadtbezirk Ost gebe es weitere 30 Plätze. Um den Anforderungen des räumlichen Abstandes zur Vermeidung von Coronainfektionen gerecht zu werden, erfolge die Zimmerbelegung in beiden Häusern möglichst mit höchstens zwei Personen, die Platzzahlen seien entsprechend reduziert worden.

Damit trotz der Reduzierung genug Plätze im Winter 2020/21 zur Verfügung stünden, sei Anfang November ein drittes Gebäude an der Hohenheimer Straße mit weiteren 30 Plätzen für die Unterbringung obdachloser Menschen geöffnet worden. In den beiden Gebäuden – Villastraße und Hohenheimer Straße – würden nur Personen mit einem aktuellen Coronatest aufgenommen.

Die Stadt Stuttgart bittet deshalb darum, dass alle obdachlosen Personen zunächst die Hauptstätter Straße 150 aufsuchen. Hier würden sie auch ohne Test aufgenommen. Der Coronatest werde dann so schnell wie möglich durchgeführt.

Alle drei städtischen Einrichtungen werden von der Evangelischen Gesellschaft Stuttgart in Kooperation mit dem Caritasverband für Stuttgart betrieben.

Das ist auch für Familie, Freunde, Bekannte interessant? Gerne dürfen Sie WILIH weiterempfehlen. WILIH informiert immer ohne Bezahlschranke – wenn Sie mögen, sogar im kostenlosen Abo.

WILIH kostenlos abonnieren!
Bei WILIH gibt es keine Bezahlschranke!

Einfach hier anmelden, dann bekommen Sie wöchentlich die Übersicht der wichtigsten Themen frei Haus
Unsere WILIH-Garantie:
Abbestellung jederzeit möglich!