16. September: Wieder eine Post in Sillenbuch

Stuttgart-Sillenbuch … Die Fassadenfarbe ist immerhin blassgelb, und „Kost” klingt schon fast wie „Post”. Dass Sillenbuch in den ehemaligen Geschäftsräumen von „Gesunde Kost” an der Kleinhohenheimer Straße 4 wieder eine Postfiliale bekommt, ließ sich in den vergangenen Tagen nur durch ein dezentes DHL-Logo sowie mit Post-Paketband an der Fassade befestigten Computerausdrucken erahnen, die das Parken vor dem Gebäude untersagen. Doch heute (15.9.2020) kam von der Post das Startsignal: „Die Leistungen unserer Interimfiliale können ab morgen regulär in Anspruch genommen werden.”

Kleinhohenheimer Straße 4 Sillenbuch
Ab 16.September 2020 wird aus „Kost” übergangsweise „Post”.

Das Logistikunternehmen war erst am 14. September bundesweit in die Schlagzeilen geraten, weil man beim „Gelben Riesen” offenbar darüber nachdenkt, Briefe nur noch von Dienstag bis Samstag auszuliefern. Für die angekündigte Postfiliale in Sillenbuch, die nur eine Übergangslösung sein soll, steht der Montag aber nicht zur Disposition. Die Deutsche Post teilte auf Anfrage mit: „Die Öffnungszeiten lauten: Mo – Fr 14.30 bis 17.30 Uhr und Sa 10.00 – 13.00 Uhr. Es werden alle Postdienstleistungen (keine Postbankleistungen) angeboten. Auch die Ausgabe benachrichtigter Sendungen findet dort statt.”

Notwendig geworden war diese Lösung, weil Regina Hofheinz, die in ihrem Schreibwarengeschäft an der Kirchheimer Straße 61 eine Zeit lang Postleistungen angeboten hatte, ihren Vertrag mit der Deutschen Post gekündigt hatte (Bericht hier). Seitdem war Sillenbuch ohne eigene Post. Wie lange das „Interim” an der Kleinhohenheimer Straße andauern kann, wird wohl nicht allein vom Erfolg der Nachfolgersuche der Post bei der Sillenbucher Geschäftswelt abhängen, sondern auch davon, wie lange das Gebäude noch zur Verfügung steht. Schon seit einiger Zeit kursiert nämlich in Sillenbuch das Gerücht, dass es zugunsten eines Neubaus abgerissen werden soll. Für den Fall hat die Post vorgesorgt. Ein Pressprecher erklärte hierzu gegenüber WILIH: „Der Verbleib in dem Gebäude ist derzeit bis April 2021 geplant. Es besteht auch schon eine Folgelösung, die wir zur gegebener Zeit kommunizieren werden.”

Bescheidwisser sein? WILIH abonnieren! Wie Sie WILIH für sich nutzen können, lesen Sie hier.

 

 

– Anzeige –

WILIH kostenlos abonnieren!
Bei WILIH gibt es keine Bezahlschranke!

Einfach hier anmelden, dann bekommen Sie wöchentlich die Übersicht der wichtigsten Themen frei Haus
Unsere WILIH-Garantie:
Abbestellung jederzeit möglich!