Auffahrunfall: zwei Verletzte, hoher Schaden

Ostfildern-Scharnhausen/Ruit … Sachschaden in Höhe von ca. 14.000 Euro und zwei leicht verletzte Personen sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, welcher sich am Samstagmittag (14.11.2020) gegen 12.50 Uhr auf der K1269 zwischen Scharnhausen und Ruit ereignet hat.

Die 47-jährige Fahrerin eines BMW bremste ihren Pkw ordnungsgemäß ab, als sie von Scharnhausen kommend auf der K1269 in Richtung Stockhausen abbiegen wollte. Der nachfolgende 41-jährige Fahrer eines Mercedes erkannte den Abbiegevorgang zu spät und fuhr auf den BMW auf.

Durch den Zusammenstoß wurde der 41-jährige Unfallverursacher sowie dessen 15-jährige Beifahrerin leicht verletzt und durch den Rettungsdienst in eine Klinik verbracht. Der Mercedes des 41-Jährigen wurde durch ein Abschleppunternehmen geborgen.

Quelle: Polizeipräsidium Reutlingen.

Weitere aktuelle Polizeimeldungen aus dem WILIH-Land finden Sie hier.

 

– Anzeige –

WILIH kostenlos abonnieren!
Bei WILIH gibt es keine Bezahlschranke!

Einfach hier anmelden, dann bekommen Sie wöchentlich die Übersicht der wichtigsten Themen frei Haus
Unsere WILIH-Garantie:
Abbestellung jederzeit möglich!