Sperrung der oberen Bockelstraße – Heumaden bleibt erreichbar

Übersicht: Wo kann man fahren, wo nicht? Lesen Sie hier!

 

Stuttgart-Heumaden … In der vergangenen Woche haben die Bauarbeiten an der oberen Bockelstraße begonnen (Beschreibung hier). Gegenüber der Gnadenkirche deutet ein „Basislager“ mit Baustellencontainer, Baugeräten und Sandhaufen auf Größeres hin. Für Samstag (21.9.2019) steht die Sperrung der Bergabrichtung des oberen Teils der Bockelstraße auf dem Programm. Das hat in den kommenden Wochen Folgen für die Verbindung zwischen Sillenbuch und Hedelfingen. Heumaden bleibt aber erreichbar: von Hedelfingen aus über den Lederberg, von Sillenbuch und Ostfildern über die Nellinger Straße.

Bergaufrichtung bleibt offen

Großräumig wird der Verkehr über die Ruhbank in Richtung Stadtmitte umgeleitet. Wer die Schilder übersieht oder missachtet und dennoch über Sillenbuch in Richtung Filderauffahrt fährt, wird am Abendeck nach rechts in Richtung Kemnat geleitet und kann über die Kemnater Straße und Sillenbuch wieder zurückfahren. Der Schwerlastverkehr wird während der gesamten Bauzeit an der Ruhbank umgeleitet. Auch die Fahrgäste der Buslinie 65 werden während der Bauzeit umdenken müssen. Wenn der Bus in Richtung Obertürkheim die Haltestelle Bockelstraße – und die folgenden Halts bis zur Rose in Alt-Heumaden – nicht ansteuern kann, gibt es eine Ausweichroute über Nellinger und Mannsperger Straße. Mit Beeinträchtigungen und Verzögerungen ist zu rechnen. Dafür dürfen sich die SSB-Fahrgäste in Vorfreude üben: Die Baustellen in Heumaden und Hedelfingen zielen nämlich auf flottere Fahrten ab dem Winterfahrplan. Das Zauberwort heißt „Busbeschleunigung“.

Zusätzlich gibt es vom 21. bis 23. September sowie vom 3. bis 7. Oktober eine Vollsperrung der Filderauffahrt zwischen dem Dürrbachkreisel in Hedelfingen und der Mannspergerstraße am Lederberg (Näheres hier).

Foto oben: Die obere Bockelstraße bleibt während der Bauarbeiten in Bergaufrichtung befahrbar, bergab wird die Straße gesperrt.

Weitere aktuelle WILIH-Berichte über den Stadtbezirk Sillenbuch finden Sie hier.

Sind Sie schon Bescheidwisser?
Nein? Dann kostenlos anmelden!
Und Sie erfahren Neuigkeiten
aus dem WILIH-Land sofort.

WILIH-Garantie:
Sie erhalten keine Werbung!
Abbestellung jederzeit möglich!

wilih.de-Beiträge sofort und kostenlos!

Tragen Sie Ihre Mailadresse ein und erhalten Sie eine Information über jeden neuen Beitrag auf wilih.de