Brückensanierung: Neue Staugefahr in Hedelfingen

Stuttgart-Hedelfingen … Heute wurde eine Geradeausspur auf den Otto-Hirsch-Brücken in Richtung Obertürkheim abgesperrt. Es wurde eine defekte Dehnfuge entdeckt, die in Kürze saniert werden muss. Die betroffene Fahrspur darf deshalb zur Zeit nicht befahren werden. Das hat WILIH aus dem Stuttgarter Tiefbauamt erfahren, das aber nicht unmittelbar zuständig ist. Die Brücke gehört nämlich dem Land Baden-Württemberg.

Dadurch kann es zu Rückstaus über den ohnehin baustellengeplagten Hedelfinger Platz hinaus kommen. Heute Nachmittag berichtete ein WILIH-Leser von einem Stau bis hoch zum Lederberg. Google Maps empfahl zu dem Zeitpunkt bereits eine Umfahrung Hedelfingens über Ostfildern, die immer noch um einige Minuten schneller ans Ziel führte als die Hedelfingen-Durchfahrt.

Keine Meldung mehr verpassen? WILIH abonnieren!

WILIH kostenlos abonnieren!
Bei WILIH gibt es keine Bezahlschranke!

Einfach hier anmelden, dann bekommen Sie wöchentlich die Übersicht der wichtigsten Themen frei Haus
Unsere WILIH-Garantie:
Abbestellung jederzeit möglich!