Diskussionsbeitrag: Unterführung als Warenlager?

Stuttgart-Wangen … Wie wäre es mit einer Vermietung als Lagerräume für die Läden in der Nähe? Für künstlerische Betätigung fehlt das Tageslicht. Das meinte WILIH-Leser Dr. F. Weidner aus Heumaden nach der Veröffentlichung unseres Beitrags über den CDU-Antrag im Wangener Bezirksbeirat.

Die Unionspolitiker hatten vorgeschlagen, eine Ateliernutzung der kaum noch genutzten Straßenunterführung beim Wangener Marktplatz zu prüfen (WILIH 10.6.2015). Am 15. Juni hatte der Bezirksbeirat diesem Antrag zugestimmt. Die Unterführung einfach zuschütten zu lassen, ist der bislang weitestgehende Vorschlag.

WILIH wollte wissen, was von Weidners Vorschlag zu halten ist. Wangens Bezirksvorsteherin Beate Dietrich ist skeptisch. Außerdem fragten wir Marcel Sieben, den Vorsitzenden des Wangener Handels- und Gewerbevereins. Er setzt sich ausführlich mit den Vorschlägen auseinander, schätzt aber den Aufwand für einen Umbau zum Lager als unwirtschaftlich ein.

Mehr dazu lesen Sie im WILIH vom 1.7.2015 – ab 30.6.2015 auf dieser Seite im ePaper Archiv.

Zuschütten, zum Atelier umfunktionieren, zum Lagerraum umbauen? Oder haben Sie noch eine andere Idee? Schreiben Sie an leserbrief@wilih.de!

Sie möchten in Zukunft immer sofort über neue Meldungen informiert sein? Dann abonnieren Sie diese Seite (linke Spalte, unter ePaper) und Sie werden immer via eMail benachrichtigt, sobald es „Neues aus dem WILIH-Land” zu berichten gibt. Kostet nix, macht schlauer.

Meldungen nie mehr verpassen? Melden Sie sich kostenlos an, um über neue Beiträge auf wilih.de informiert zu werden. Kostet nix, macht aber schlauer.

Sie erhalten keine Werbung!
Abbestellung jederzeit möglich!

wilih.de-Beiträge sofort und kostenlos!

Tragen Sie Ihre Mailadresse ein und erhalten Sie eine Information über jeden neuen Beitrag auf wilih.de