Feuerwehreinsatz nach angebranntem Essen

Ostfildern-Ruit … Am frühen Sonntag (19.9.2021) um 3.45 Uhr sind die Rettungskräfte zu einem Wohnhaus an der Hedelfinger Straße ausgerückt, nachdem von dort ein Brandmeldealarm ausgelöst worden war.

Vor Ort konnte eine Rauchentwicklung aus einer Wohnung festgestellt werden. Ursache hierfür war auf dem Herd angebranntes Essen. Der eingeschlafene Bewohner wurde geweckt und wegen des Verdachts auf eine Rauchgasintoxikation durch den Rettungsdienst vorsorglich zur Untersuchung in ein Krankenhaus verbracht.

Die Feuerwehr Ostfildern, welche mit fünf Fahrzeugen und 17 Einsatzkräften vor Ort war, lüftete die Wohnung anschließend noch durch.

Quelle: Polizeipräsidium Reutlingen

Weitere aktuelle Polizeimeldungen aus dem WILIH-Land finden Sie hier.

WILIH kostenlos abonnieren!
Bei WILIH gibt es keine Bezahlschranke!

Einfach hier anmelden, dann bekommen Sie wöchentlich die Übersicht der wichtigsten Themen frei Haus
Unsere WILIH-Garantie:
Abbestellung jederzeit möglich!