Flurneuordnung – nicht einmal der OB wird eingeweiht

Stuttgart-Rohracker … Nach wie vor wird kontrovers über eine Flurneuordnung am Dürrbachtal diskutiert. Eine über die vergangenen Monate durchgeführte schriftliche Befragung betroffener Grundstückseigentümer ist abgeschlossen (WILIH berichtete: hier). Das Ergebnis liegt auch schon vor. Doch bis zum 26. September, wenn es in der Sitzung des Bezirksbeirats Hedelfingen vorgestellt wird, soll es unter Verschluss bleiben.

Selbst Kai Freier kennt es noch nicht. Hedelfingens Bezirksvorsteher erklärte auf Anfrage, nicht vorab eingeweiht worden zu sein. Und auch Stuttgarts OB Frank Nopper ist angeblich noch nicht über das Resultat informiert, wenn er am kommenden Mittwochnachmittag (6.9.2023) auf seiner Sommertour über die Wangener Höhe wandern, den umstrittenen Grenzwandel besichtigen und dort mit Bürgern über das Vorhaben sprechen wird. Der Oberbürgermeister wolle sich selbst informieren, teilte seine Sprecherin Susanne Kaufmann gegenüber WILIH mit. „Er wird bei seinem Besuch ganz sicher keine Ergebnisse aus der Umfrage haben, die erst Ende September im Bezirksbeirat vorgestellt wird.”

„Die Fragebogenaktion ist abgeschlossen und ausgewertet”, stellt Sigurd Quast klar. „Derzeit wird mit der Stadt Stuttgart das Ergebnis diskutiert und die weitere Vorgehensweise besprochen.” Der Fachbereichsleiter Flurneuordnung im Amt für Vermessung und Flurneuordnung in dem für das Verfahren zuständigen Landratsamt Rems-Murr-Kreis erklärt: „Damit alle Eigentümer/Pächter/Gremien/Bürger/Interessenten mit denselben Informationen aufgeklärt werden, wird die Auswertung der Fragebogenaktion Ende September in der Bezirksbeiratssitzung in Hedelfingen (datenschutzkonform) vorgestellt.” Erst danach soll das Befragungsergebnis auf einer Webseite des Landesamts für Geoinformation und Landentwicklung veröffentlicht werden (Direkt-Link: hier).


WILIH-Newsletter Themen der Woche

Den wöchentlichen WILIH-Newsletter kostenlos abonnieren und immer informiert sein!

Einfach hier klicken und gleich anmelden, dann bekommen Sie einmal wöchentlich die Themen der Woche frei Haus!

Unsere WILIH-Garantie:
Abbestellung jederzeit möglich!

 


Drucken