Freitag, 23. Oktober: Tag der offenen Tür im „Rössle”

Stuttgart-Wangen … Das ehemalige Hotel-Restaurant „Rössle” im Zentrum von Wangen wurde vom Verein Ambulante Hilfe übernommen und zum Sozialhotel umgebaut. Ab November stehen 15 Zimmer für seelisch kranke Menschen und Obdachlose zur Verfügung. Am Freitag, 23. Oktober lädt der Verein zur Hausbesichtigung und Information ein (10-16 Uhr: Ulmer Straße 346). Bilder von der Renovierungsbaustelle sind hier anschließend in der WILIH-Fotoschau zu sehen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Erfahrene Betreuer sollen sich von Anfang an um die Bewohner kümmern. An Werktagen soll das „Rössle” von 8 bis 17 Uhr besetzt sein, an Wochenenden und in der Nacht wird ein Wachdienst vor Ort sein.

Das Wohnkonzept ist hotelähnlich. Die Zimmer sind klein und einfach ausgestattet, ermöglichen aber Privatsphäre und Rückzugsmöglichkeit. Im ersten Obergeschoss befinden sich sechs Zimmer mit eigener Nasszelle, im zweiten fünf und im dritten vier Zimmer. Es gibt Etagenküchen für die Bewohner sowie einen Raum für Kühlschränke, Gemeinschaftsduschen und einen Übernachtungsraum für Notfälle.

Die ehemalige Gastwirtschaft im Erdgeschoss wird zum Gemeinschaftsraum umgebaut. Außerdem befinden sich auf der Eingangsebene ein Büro für die Betreuer und eine Küche. Im Untergeschoss steht den Bewohnern eine Waschmaschine und ein Wäschetrockner zur Verfügung. Ein Hausmeister betreut das Objekt.

Mehr hierzu im WILIH vom 21.10.2015 (Seite 5) – ab 20.10.2015 auf dieser Seite im ePaper Archiv.

Früher als andere informiert sein? Abonnieren Sie diesen Blog! Auf unserer Hauptseite links „Seite via eMail abonnieren” – und Sie erfahren „Neues aus dem WILIH-Land” immer sofort.

Meldungen nie mehr verpassen? Melden Sie sich kostenlos an, um über neue Beiträge auf wilih.de informiert zu werden. Kostet nix, macht aber schlauer.

Sie erhalten keine Werbung!
Abbestellung jederzeit möglich!

wilih.de-Beiträge sofort und kostenlos!

Tragen Sie Ihre Mailadresse ein und erhalten Sie eine Information über jeden neuen Beitrag auf wilih.de