Kemnater Hauptstraße: Fußgänger umgefahren und schwer verletzt

Ostfildern-Kemnat … Ein Fußgänger hat bei einem Verkehrsunfall am Dienstagabend (5.3.2019) so schwere Verletzungen erlitten, dass er in einer Klinik stationär aufgenommen werden musste.

Eine 62-Jährige befuhr kurz vor 19 Uhr mit ihrem Peugeot die Hauptstraße in Kemnat in Richtung Scharnhausen. Aus bislang ungeklärter Ursache übersah die Fahrerin den 44 Jahre alten Mann, der einen Fußgängerüberweg aus ihrer Sicht von links nach rechts überquerte. Der Fußgänger wurde von dem Pkw frontal erwischt und stürzte über die Motorhaube auf die Fahrbahn. Der Rettungsdienst verbrachte den Verletzten in die Klinik. An dem Fahrzeug entstand ein Schaden in Höhe von zirka 1.000 Euro.

Quelle: Polizeidirektion Reutlingen.

Weitere aktuelle Polizeimeldungen aus dem WILIH-Land finden Sie hier.

Sind Sie schon Bescheidwisser?
Nein? Dann kostenlos anmelden!
Und Sie erfahren Neuigkeiten
aus dem WILIH-Land sofort.

WILIH-Garantie:
Sie erhalten keine Werbung!
Abbestellung jederzeit möglich!

wilih.de-Beiträge sofort und kostenlos!

Tragen Sie Ihre Mailadresse ein und erhalten Sie eine Information über jeden neuen Beitrag auf wilih.de