Revision – Einzelausstellung von Jeewi Lee

Ostfildern … Die städtische Galerie Ostfildern zeigt vom 17. Oktober bis 11. Januar die Ausstellung „Revision“ der Künstlerin Jeewi Lee.

Zur Ausstellungseröffnung am Sonntag, 17. Oktober, 11.15 Uhr, lädt die städtische Galerie Ostfildern herzlich ein. Es begrüßt Oberbürgermeister, Christof Bolay. Im Gespräch: Galerieleiterin Holle Nann und Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 4 der Pfingstweideschule mit Künstlerin Jeewi Lee.

Auch in diesem herausfordernden Jahr wurde abermals deutlich, wie brandheiß – im wörtlichen Sinne – das Thema Klimaschutz ist. Vor Athen und auf einigen Inseln in Griechenland, in der Türkei und in Kalifornien wüteten erneut Waldbrände und verwüsteten ganze Landstriche, hinterließen verkohlte Baumrelikte und schwarze Ascheschichten.

Jeewi Lee macht Spuren sichtbar. In ihrer Installation „Ashes to Ashes“ verwendet sie diese kohlehaltigen Rückstände verbrannter Bäume. Die entstandene Ascheschicht wandelt sich und wird in der Natur bei reinigendem Regen zum Katalysator für neue, fruchtbare Landstriche. Die Künstlerin fertigt Tafeln aus dieser Aschelauge, einem historischen Reinigungsmittel auf der Basis von Wasser und Asche. Versehen mit einem Abdruck der geschundenen Bäume werden diese zum Symbol für einen Neuanfang. Dazu präsentiert sie Zeichnungen der Relikte.

Angesichts dringlicher Themen unserer globalisierten Welt, wie Klimaschutz und Nachhaltigkeit, ermöglicht Jeewi Lee einen alternativen Blick auf eine wertvolle Ressource und einen natürlichen Klimaschützer unseres Planeten: den Wald.

Die Ausstellung findet im Rahmen des übergeordneten Projekts der Stadt „1.000 Bäume für Ostfildern“ statt.

Kunst erleben! Öffentliche Führung für kunstinteressierte Erwachsene und Jugendliche: Sonntag, 31. Oktober, und Sonntag, 28. November, jeweils 16 Uhr.

Aktualisierte Möglichkeiten des Ausstellungsbesuches unter www.ostfildern.de/galerie.html. Für alle Veranstaltungen gilt die aktuelle Hygieneverordnung.

Quelle und Foto (Ausschnitt aus Jeewi Lees Werk „Ashes to Ashes“ 2019, Monte Serra IT): Stadt Ostfildern.

wilih.de informiert papierlos – danke fürs Weiterempfehlen!

WILIH kostenlos abonnieren!
Bei WILIH gibt es keine Bezahlschranke!

Einfach hier anmelden, dann bekommen Sie wöchentlich die Übersicht der wichtigsten Themen frei Haus
Unsere WILIH-Garantie:
Abbestellung jederzeit möglich!