Stuttgarts erster Golf-Kurzplatz – immer montags bespielbar

Stuttgart-Hedelfingen … Auf dem Steinprügel gibt es jetzt neben – besser gesagt: auf – der öffentlichen Golfübungsanlage einen Kurzplatz. Auf sechs Bahnen können Golfer hier ihr kurzes Spiel üben. Beim Herbstfest am 16. September hatten sie zum ersten Mal Gelegeheit, die 29 Meter (Loch 3) bis 85 Meter (Loch 6) „langen“ Bahnen zu bespielen. Hier anschließend Fotos von der Anlage.

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Die vor drei Jahren eröffnete öffentliche Driving Range ist eine Sportstätte des Vereins SportKultur Stuttgart. Die Anlage verfügt über 20 Abschlagplätze, auf denen man seinen Golfschwung üben kann; neun davon sind überdacht und beheizbar. Ergänzt werden die Trainingsmöglichkeiten durch ein Chipping-Green mit Bunker, ein 200 Quadratmeter großes Putting Green vor dem Club­restaurant Steinprügel sowie die 18-Loch-Mini-Golf-Anlage „Little Augusta“.

Der 6-Loch-Kurzplatz wird künftig an jedem Montag von 12 bis 17 Uhr zu bespielen sein; in dieser Zeit sind die Abschlagplätze gesperrt. Das Tagesgreenfee für den Kurzplatz beträgt einschließlich Scorekarte 15 Euro; Mitglieder der SportKultur erhalten – wie üblich – 30 Prozent Nachlass.

Anlässlich des Herbstfestes präsentierte der Verein auch seinen neuen Golfmanager. Pascal Klamt hat das Amt im Sommer übernommen und sich bereits eingearbeitet. Beruflich hatte der gelernte Landschaftsgärtner bereits mit dem Greenkeeping auf Golfanlagen zu tun. Außerdem kennt er als Hobbygolfer die Bedürfnisse der Golfsportler.

Bildberichte wie diesen nie mehr verpassen? Einfach diesen Blog abonnieren – und eine Mail bekommen, wenn es Neues gibt. Kostet nix, macht aber schlauer!

Sind Sie schon Bescheidwisser?
Nein? Dann kostenlos anmelden!
Und Sie erfahren Neuigkeiten
aus dem WILIH-Land sofort.

WILIH-Garantie:
Sie erhalten keine Werbung!
Abbestellung jederzeit möglich!

wilih.de-Beiträge sofort und kostenlos!

Tragen Sie Ihre Mailadresse ein und erhalten Sie eine Information über jeden neuen Beitrag auf wilih.de