Toller Besuch im Morgenkreis

Stuttgart-Hedelfingen … Alljährlich findet am dritten Advent beim Hedelfinger Feuerwehrhaus ein stimmungsvolles Adventsliedersingen statt. Dazu verkauft die Feuerwehr Würste und Glühwein. Und wenn die Besucher von diesem Angebot gern Gebrauch machen, kommt eine richtig schöne Spende zusammen. Diesmal sind es 575 Euro.

Zusammen mit 25 Kindern und ihrem Erzieherteam bildete Larissa Koster, die Leiterin des katholischen Kindergartens St. Markus, am vorigen Donnerstagmorgen (1.2.2018) ihren Morgenkreis. Die Besonderheit: Mit in der Runde waren diesmal Hans Eisele, der Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Hedelfingen, und Kai Freier, Bezirksvorsteher von Hedelfingen. Der Grund für den morgendlichen Kindergartenbesuch an den Otto-Hirsch-Brücken in Hedelfingen war 575 Euro wert. So viel Geld hatte die Feuerwehr bei ihrem Adventsliedersingen 2017 erlöst. Wie immer, übergab Feuerwehrkommandant Eisele den Betrag in bar (Foto). Zuvor hatte er den Kindern vom Liedersingen berichtet. Rathauschef Freier erklärte den Kindern anschließend die Funktion des Bezirksamts.

„Heute schon Danke gesagt?“

Seit 1981 spendet die Feuerwehr Hedelfingen vor allem für Kinder- und Jugendeinrichtungen in Hedelfingen und am Lederberg, gelegentlich auch einmal für Projekte, die dem gesamten Stadtbezirk zugute kommen. Es ist nicht das erste Mal, dass der katholische Kindergarten in Hedelfingen von einer Spende profitieren durfte. Für Kindergartenchefin Larissa Koster kommt der Geldsegen jetzt genau zur rechten Zeit. Denn: Die bei den Kindern beliebte Puppenecke soll ausgebaut werden. Die Spende der Feuerwehr wird deshalb für neue Spielsachen investiert werden. Darauf freuen sich die Kindergartenkinder schon sehr. Sie dankten den Spendern mit einem gesungenen „Hast Du heute schon Danke gesagt?“. „Bitte“ wird die Hedelfinger Feuerwehr wieder am dritten Advent sagen, wenn erneut das traditionelle Liedersingen beim Hedelfinger Feuerwehrhaus auf dem Programm steht. Dann wird erneut jeder Euro willkommen sein, ob für einen wärmenden Glühwein, eine stärkende Grillwurst oder einfach so als Spende.

Gute Taten wie diese nie mehr verpassen? Einfach diesen Blog abonnieren – und eine Mail bekommen, wenn es Neues gibt. Kostet nix, macht aber schlauer!

Meldungen nie mehr verpassen? Melden Sie sich kostenlos an, um über neue Beiträge auf wilih.de informiert zu werden. Kostet nix, macht aber schlauer.

Sie erhalten keine Werbung!
Abbestellung jederzeit möglich!

wilih.de-Beiträge sofort und kostenlos!

Tragen Sie Ihre Mailadresse ein und erhalten Sie eine Information über jeden neuen Beitrag auf wilih.de