Update: Baustelle teilweise nachgebessert

Stuttgart-Hedelfingen … Die kritisierte Busbeschleunigungsbaustelle zwischen Lederberg und Hedelfinger Kreisverkehr hat am Wochenanfang ein paar Veränderungen erfahren. So wurde die von WILIH problematisierte kurze Bergauf-Überholspur zwischen der Haarnadelkurve bei Heumadener Straße 193 und der Einmündung in die Mannspergerstraße beseitigt, indem nach der Kurve die rechte Spur mit Baken gesperrt und die Bushaltestelle in diesen Bereich integriert wurde (siehe Foto oben). Durch den Baufortschritt steht jetzt die Linksabbiegespur zur Mannspergerstraße wieder in voller Länge zur Verfügung. Der Geradeausverkehr in Richtung Heumaden wird somit bis zur Erweiterung der Fahrbahn auf zwei Spuren oberhalb der Mannspergerstaße einstreifig geführt.

Außerdem wurde das merkwürdige gelbe Dreieck mitten auf der Fahrbahn zwischen Krautgartenstraße und Am Wildbädle schraffiert (siehe nebenstehendes Bild vom 16.7.2019, Foto: Wurm), was wohl darauf hindeuten soll, dass es nicht überfahren werden darf. Daran kann sich aber kein Autofahrer halten, weil er weder rechts (Baustelle) noch links (Gegenverkehr) an diesem unsinnig platzierten Dreieck vorbeifahren kann (siehe auch unser Foto hier). Daher ist dieser Baustellenbereich nach wie vor unzweckmäßig gekennzeichnet.

Die von WILIH-Leser Paul Wurm angeregte Tempo 30-Beschränkung zwischen Ortsgrenze Hedelfingen und Dürrbachkreisel bzw. umgekehrt wurde indes in der vorigen Woche von der Stadt abgelehnt. Wurm berichtete inzwischen, dass sich in dem von ihm gemeinten Baustellenbereich beim Wildbädle am Nachmittag des 12. Juli ein Auffahrunfall ereignet hat – glücklicherweise habe es nur Blechschaden gegeben.

Foto oben: Im Baustellenbereich am Lederberg wurde die „Überholspur” beseitigt.

Weitere aktuelle WILIH-Berichte über den Stadtbezirk Hedelfingen finden Sie hier.

Sind Sie schon Bescheidwisser?
Nein? Dann kostenlos anmelden!
Und Sie erfahren Neuigkeiten
aus dem WILIH-Land sofort.

WILIH-Garantie:
Sie erhalten keine Werbung!
Abbestellung jederzeit möglich!

wilih.de-Beiträge sofort und kostenlos!

Tragen Sie Ihre Mailadresse ein und erhalten Sie eine Information über jeden neuen Beitrag auf wilih.de