Waldluft statt Lüften – Vorschulkinder willkommen

Stuttgart-Rohracker … Der blaue Container im Bußbachtal ist ein Anfang. Jetzt geht es darum, die Naturstrolche so bald wie möglich „ans Laufen” zu bekommen. Viel wurde für den neuen Naturkindergarten vorbereitet. Schön wäre es, wenn sich jetzt noch ein paar ältere „Strolche” finden ließen.

Gesucht werden zur Zeit noch ein paar Kinder, die im Schuljahr 2022/23 in die Schule kommen. „Wir haben sehr viele Bewerber mit dreijährigen Kinder”, berichtet Karin Nehls. Die Vorsitzende des Trägervereins Naturstrolche sucht aber noch ältere Kinder – „für eine bessere Altersdurchmischung”.

„Vielleicht möchte ja jemand seinem Kind noch ein gutes Jahr Waldluft vor der Schule ermöglichen, gerade jetzt in der Corona-Zeit, wir haben ein sehr durchdachtes Lüftungskonzept”, winkt Nehls augenzwinkernd mit dem Alleinstellungsmerkmal des neuen und neuartigen Kindergartens.

Weitere Infos gibt es auf der Webseite der Naturstrolche hier.

Sie kennen jemanden, für den das interessant sein könnte? Gerne dürfen Sie diesen Beitrag und WILIH weiterempfehlen!

 

WILIH kostenlos abonnieren!
Bei WILIH gibt es keine Bezahlschranke!

Einfach hier anmelden, dann bekommen Sie wöchentlich die Übersicht der wichtigsten Themen frei Haus
Unsere WILIH-Garantie:
Abbestellung jederzeit möglich!