CDU: Laschet antwortet auf Sillenbucher Weckruf

Stuttgart-Sillenbuch … Der nach der verlorenen Landtagswahl verfasste Weckruf der CDU Sillenbuch hat in Parteikreisen für Reaktionen gesorgt. Nicht ohne Stolz verweist die hiesige Bezirksgruppe auf Antworten prominenter CDU-Größen wie Norbert Röttgen und Carsten Linnemann sowie Beifall aus der Jungen Union, der Mittelstandsvereinigung der Union sowie anderen Stuttgarter CDU-Bezirksgruppen. 90 Prozent der Äußerungen seien zustimmend gewesen, freute sich Claudia Pfeiffer (Foto: CDU).

Die kommissarische Vorsitzende der Sillenbucher CDU erhielt inzwischen sogar noch persönliche Post ihres Parteivorsitzenden. Armin Laschet habe sich für die offenen Worte und die Vielzahl an konstruktiven Vorschlägen bedankt. Pfeiffer zitiert aus dem Schreiben des Kanzlerkandidaten: „Bei der von Ihnen angesprochenen Versöhnung von Ökologie, Ökonomie und Sozialem stoßen Sie bei mir auf offene Ohren.” Aus Sillenbuch war diese „konsequente Ausrichtung auf einen nachhaltigen Politikansatz” gefordert worden.

„Für das nächste Bundeskabinett ist Parität zwischen Frauen und Männern mein Ziel”, schreibt Laschet weiter. Die CDU Sillenbuch war sogar noch weiter gegangen, indem sie neben Frauen auch mehr Jüngere und Menschen mit Migrationshintergund in Ämtern und Gremien gefordert hatte. „Zudem brauchen wir auch Quereinsteiger in der Politik, die mit ihren unterschiedlichen beruflichen Erfahrungen unsere Arbeit bereichern”, greift Laschet eine explizite Sillenbucher Forderung auf.

Armin Laschet hat auch an Claudia Pfeiffer geschrieben, dass „wir nicht nach rechts und links rücken, sondern den Kurs als Volkspartei der Mitte halten und für unsere Überzeugungen kämpfen.” Die Sillenbucher CDU-Chefin liest aus der Antwort ihres Bundesvorsitzenden heraus: „Er setzt für die anstehende Wahl auf das Team CDU.” Diese Unterstützung wird er auch brauchen.

WILIH-Leser wissen gerne eher als andere mehr als andere. Gerne dürfen Sie diesen Beitrag und WILIH weiterempfehlen!

WILIH kostenlos abonnieren!
Bei WILIH gibt es keine Bezahlschranke!

Einfach hier anmelden, dann bekommen Sie wöchentlich die Übersicht der wichtigsten Themen frei Haus
Unsere WILIH-Garantie:
Abbestellung jederzeit möglich!