Bilder vom Wangener Weihnachtsmarkt 2017

Stuttgart-Wangen … Es sind Jahr für Jahr die Hobbykünstler(innen), die das ganze Jahr über fleißig basteln, die dem Wangener Weihnachtsmarkt den besonderen Charakter verleihen. Einige sind von Anfang an dabei und hatten dementsprechend bei der diesjährigen Auflage am 2. Dezember allen Grund zu Freude und Stolz.

Aber auch ein bisschen Wehmut war dabei, denn die langjährigen Organisatoren Dagmar und Kurt Hoffmann haben ihren Abschied ebenso angekündigt wie die Höhberg-Hocker, die mit ihrer legendären Hocketse (1985 bis 2005) und ihren Weihnachtsmarktständen über die Jahre insgesamt fast 87.000 Euro erlöst und in der Folge gespendet haben – und da ist der Erlös des diesjährigen Weihnachtsmarkts noch nicht dabei. Über die Spendensumme 2017 und deren Aufteilung wird noch zu berichten sein. Und hoffentlich auch recht bald über Nachfolger, die den Hobbykünstler-Weihnachtsmarkt am Leben halten werden…

Hier anschließend zeigt WILIH Fotos vom diesjährigen Jubiläumsmarkt.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Was war los? Bilder aus dem WILIH-Land anschauen? Einfach diesen Blog abonnieren – und eine Mail bekommen, wenn es Neues gibt. Kostet nix, macht aber schlauer!