Streckenunterbrechung der Linien U7, U8 und U15 

Stuttgart-Sillenbuch/Heumaden … Die Gleisüberfahrt Kirchheimer Straße/Bockelstraße wird erneuert. Von Samstag, 27. März, Betriebsbeginn, bis Sonntag, 28. März 2021, Betriebsschluss, sind daher die Stadtbahnlinien U7, U8 und U15 im Bereich zwischen den Haltestellen Ruhbank und Heumaden unterbrochen. Ein Schienenersatzverkehr mit Gelenkbussen wird eingerichtet.

Durch die Nutzung des Schienenersatzverkehrs verlängern sich die Reisezeiten in allen Relationen. Fahrgäste sollten dies bei ihren Fahrten berücksichtigen und mehr Zeit einplanen. Fahrplantabellen beziehungsweise tagesaktuelle Reiseverbindungen sind hier oder hier abrufbar. Eine Fahrradmitnahme in den Ersatzbussen ist nicht möglich. In den Bussen des Schienenersatzverkehrs findet kein Fahrscheinverkauf statt. Die Haltestelle „Bockelstraße“ kann aufgrund der örtlichen Gegebenheiten in beiden Fahrtrichtungen nicht bedient werden.

Im Nordbereich verkehrt die U7 während der Streckenunterbrechung zwischen Mönchfeld und Ruhbank, die Linie U15 verkehrt regulär zwischen Stammheim und Ruhbank. Im Südbereich verkehrt die Linie U7 zwischen Ostfildern-Nellingen und Heumaden. Die Ankunft beziehungsweise Abfahrt der Linie U7 an der Haltestelle Heumaden ist abweichend auf/von Gleis 3 (Mittelbahnsteig). Einzelne Fahrten der Linie U8 zwischen Ruhbank und Ostfildern-Nellingen entfallen. Ebenfalls entfallen vereinzelte Fahrten der Linie U15 zwischen Ruhbank und Heumaden.

Quelle: SSB

WILIH-Leser wissen gerne eher als andere mehr als andere. Gerne dürfen Sie diesen Beitrag und den WILIH weiterempfehlen!

WILIH kostenlos abonnieren!
Bei WILIH gibt es keine Bezahlschranke!

Einfach hier anmelden, dann bekommen Sie wöchentlich die Übersicht der wichtigsten Themen frei Haus
Unsere WILIH-Garantie:
Abbestellung jederzeit möglich!