Tankstelle überfallen – Verdächtiger festgenommen

Stuttgart-Wangen … Polizeibeamte haben in der Nacht auf Montag (19.3.2018) an der Kuchener Straße einen 18 Jahre alten Mann festgenommen, der im Verdacht steht, wenige Minuten zuvor eine Tankstelle an der Hedelfinger Straße überfallen zu haben.

Der Tatverdächtige betrat die Tankstelle an der Hedelfinger Straße gegen 23.30 Uhr maskiert und mit einer Schusswaffe bewaffnet. Kurz nach Betreten des Verkaufsraums, in dem sich mehrere Kunden befanden, gab er mindestens einen Schuss ab. Er forderte Geld von dem 33 Jahre alten Beschäftigten, worauf dieser ihm mehrere Hundert Euro aushändigte. Anschließend flüchtete der Mann.

Eine Polizeistreife kontrollierte den 18-Jährigen rund zehn Minuten später im Rahmen der Fahndung. Die Beamten fanden bei ihm eine Schreckschusswaffe mit Munition, eine Sturmhaube, Handschuhe und die mutmaßliche Beute auf und nahmen den Mann daraufhin fest. Dabei beleidigte er die Beamten und versuchte nach ihnen zu treten. Der montenegrinische Staatsangehörige wird am heute mit Antrag der Staatsanwaltschaft auf Erlass eines Haftbefehls dem zuständigen Richter vorgeführt.

Quelle: Polizeidirektion Stuttgart. Symbolfoto: Polizeiliche Kriminalprävention der Länder und des Bundes.

Immer auf dem Laufenden sein? Einfach diesen Blog abonnieren – und eine Mail bekommen, wenn es Neues gibt. Kostet nix, macht aber schlauer!

 

Meldungen nie mehr verpassen? Melden Sie sich kostenlos an, um über neue Beiträge auf wilih.de informiert zu werden. Kostet nix, macht aber schlauer.

Sie erhalten keine Werbung!
Abbestellung jederzeit möglich!

wilih.de-Beiträge sofort und kostenlos!

Tragen Sie Ihre Mailadresse ein und erhalten Sie eine Information über jeden neuen Beitrag auf wilih.de