Wann tagen die Bezirksbeiräte wieder?

Stuttgart-Hedelfingen/Sillenbuch/Wangen … Nein, Moos angesetzt – wie auf dem obigen Foto – haben die Bänke in den Stadtbezirksparlamenten noch nicht. Ein Vierteljahr lang haben die Bezirksbeiräte allerdings schon nicht mehr getagt. Schuld ist die Corona-Pandemie.

Heute, am 18. Mai, teilte die Stadt Stuttgart mit, dass alle Sitzungen der Bezirksbeiräte weiterhin bis Ende Juni ausfallen. So der Grundsatz. Die Ausnahme: Abweichend hiervon könne pro Bezirksbeirat eine Sitzung im Monat Juni stattfinden, sofern bestimmte Voraussetzungen wie zwei Meter Mindestabstand zwischen Personen zu gewährleisten seien. Eventuell müssten Sitzungen dann eben in anderen als den üblichen Tagungsräumen stattfinden.

Wann werden die drei Bezirksbeiräte des WILIH-Landes wieder tagen, wollten wir wissen. Die Bezirksvorsteher gaben Auskunft.

In Hedelfingen solle am 23. Juni getagt werden, teilte Kai Freier mit. Der Tagungsort sei noch offen.

In Sillenbuch sei aus heutiger Sicht für Juni keine Sitzung geplant, schrieb Peter-Alexander Schreck. Laut städtischem Sitzungskalender wäre die nächste Sillenbucher Sitzung dann am 29. Juli im Wohnstift Augustinum (Riedenberg) zu erwarten.

In Wangen richtet man sich auf eine nächste Sitzung am 20. Juli ein. Beate Dietrich vermutet, dass dann in der Halle der Wangener Kelter getagt wird. Der Bezirksbeirat werde dann wohl aufgefordert werden, mit jeweils einem stimmberechtigten Mitglied pro Fraktion teilzunehmen. Besucher würden sich wohl anmelden müssen; die Zahl der Platzkarten werde begrenzt.

Keine Meldung mehr verpassen? WILIH abonnieren!

 

 

 

WILIH kostenlos abonnieren!
Bei WILIH gibt es keine Bezahlschranke!

Einfach hier anmelden, dann bekommen Sie wöchentlich die Übersicht der wichtigsten Themen frei Haus
Unsere WILIH-Garantie:
Abbestellung jederzeit möglich!