Hedelfinger Brücken zum dritten Mal vertagt

Stuttgart-Hedelfingen … Der Baubeschluss für einen Ersatz der maroden Stahlbrücke über die B10 zur Deponie Einöd ist heute im Stuttgarter Gemeinderat zum dritten Mal vertagt worden.

Um 15.15 Uhr teilte die städtische Pressestelle mit, dass der betreffende Punkt von der Tagesordnung sowohl der Sitzung des Verwaltungsausschusses am 24. März als auch der Vollversammlung des Stuttgarter Gemeinderates am 25. März abgesetzt wurde.

Heute wurde das Thema im Gemeinderatsausschuss für Stadtentwicklung und Technik (STA) angesprochen. Danach soll nun wohl doch erst noch eine Alternative geprüft werden, die der Hedelfinger Bezirksbeirat bevorzugt – ein Vollanschluss der B10 beim Hafen-Süd (Bericht: hier).

WILIH-Leser wissen gerne eher als andere mehr als andere. Gerne dürfen Sie diesen Beitrag und den WILIH weiterempfehlen!

 

 

WILIH kostenlos abonnieren!
Bei WILIH gibt es keine Bezahlschranke!

Einfach hier anmelden, dann bekommen Sie wöchentlich die Übersicht der wichtigsten Themen frei Haus
Unsere WILIH-Garantie:
Abbestellung jederzeit möglich!