Krötenschützer für Riedenberg gesucht

Stuttgart-Riedenberg … Wenn im Frühling die Nächte mild und regnerisch werden, wandern Frösche, Kröten, Molche und andere Amphibien wieder zu Tausenden aus den Winterquartieren zu ihren Laichgewässern. Die Landeshauptstadt Stuttgart und der Naturschutzbund Stuttgart (NABU) treffen jedes Jahr gemeinsam Vorkehrungen zum Schutz der wandernden Amphibien.

An der Eichenparkstraße ist für die Zeit der Amphibienwanderung die Geschwindigkeit von 18 bis 7 Uhr wieder auf zehn Kilometer pro Stunde beschränkt. Die Tempo 30-Regel ist dann dafür aufgehoben (siehe Archivfoto oben). Die Straßeneinläufe sind mit speziell für diesen Zweck gefertigten Abdeckrosten versehen.

Die Sillenbucher Ehrenamtsagentur sucht noch Tierschützer für die abendlichen Schutzeinsätze am Eichenhain in Riedenberg. Terminabsprachen bitte unter Tel. 472171 oder 216-60885 oder via Email an ehrenamtsagentur-sillenbuch@t-online.de.

Weitere aktuelle WILIH-Berichte über den Stadtbezirk Sillenbuch finden Sie hier.

Sind Sie schon Bescheidwisser?
Nein? Dann kostenlos anmelden!
Und Sie erfahren Neuigkeiten
aus dem WILIH-Land sofort.

WILIH-Garantie:
Sie erhalten keine Werbung!
Abbestellung jederzeit möglich!

wilih.de-Beiträge sofort und kostenlos!

Tragen Sie Ihre Mailadresse ein und erhalten Sie eine Information über jeden neuen Beitrag auf wilih.de